Was können Sie mit Seifenspender tun?

Joscha Bartmann

Verwenden Sie es, um mehr zu reinigen, zu speichern und zu speichern. Wenn mich Leute fragen, erwähnen sie oft, dass sie nicht bis Zum Ende des Monats warten können, um mit dem Seifenspender zu beginnen. Es dauert eine Weile, bis sich die Leute daran gewöhnt haben, ihn zu benutzen, denn der alte Spender roch immer die meiste Zeit. Hat jemand ein Problem mit Tchibo Seifenspendern? Also, was können Sie mit dem Seifenspender tun? Dieser Blog ist für dieses und das konzipiert. Sie können über einige einfache Rezepte lesen und wie man den Seifenspender besser macht.

Hier ist ein Video mit einigen netten Videos, einige Tutorials. Bitte beobachten Sie sie, Sie werden sie genießen: Natriumstearat Natriumstearat ist eine sehr leistungsfähige Seife mit ausgezeichneter Emolliency und Feuchtigkeit. Es ist eine großartige Zutat in hausgemachter Seife. Wenn Sie Seife machen, werden Sie das Stearat in der Seife bemerken. Das Natriumstearat ist eher ein Tensid, das es in die Haut eindringen kann. Da es ein sehr starkes Tensid ist, können Sie es in Ihrer hausgemachten Seife verwenden, um dicke, aber keine wässsrige Produkte zu kreieren. Ich habe zwei verschiedene Arten von Stearaten. Beide Arten werden in unserer Seifenherstellung verwendet. In diesem Beitrag werde ich die beiden Typen beschreiben. Natriumstearat in Seife wird beim Backen verwendet. Natriumstearat ist ein mildes Tensid, das als Feuchtigkeits-und Weichmacher wirkt. Seife aus Stearaten ist wasserdichter als die anderen Stearate. In dem Rezept, das ich im Blog zur Verfügung gestellt habe, mache ich meine Seife aus unserer salzfreien Seifenherstellungsmethode. Das Natriumstearat wirkt auch als mildes Reiniger. Bei der Seifenherstellung hat das Natriumstearat einen niedrigen pH-Wert, so dass Sie nicht viel Salz ins Wasser geben müssen, um das Wasser stark genug zu machen. Das Beste daran ist, dass es preiswert und einfach zu machen ist! Ich habe eine gute Rezension meiner salzfreien Seifenherstellungstechnik unter diesem Link geschrieben. Bitte zögern Sie nicht, diese Methode zu versuchen. Ich verwende Seifenherstellung mit Natriumstearat, um meine "natürliche" Seife herzustellen. Sehen Sie einen Seifenspender Vergleich an.

Um Seife zu machen, brauchen Sie etwas Salz, Wasser, Salz und Seife! In meinem Rezept lege ich das Natriumstearat ins Wasser. Wenn man einen kleinen Behälter mit dem Salz etwa eine Stunde lang einweicht, wird er in Salzwasser umgewandelt. Das Salz ins Wasser geben.